Frauenpower beim Kegeln

Die Powerdamen von Links: Zoey (2.), Margot (1.), Hannelore (3.)
Nachdem die Boßeltour buchstäblich ins Wasser fiel und Trinkgefäße wie Bembel, Krüge oder Eierbecher zu Hause blieben, fand am 22.11. das Spaßkegeln und Wichteln des SSC Inkognito 12 Hameln statt.

In bester Stimmung wiederholte Margot Tramm ihren Sieg vom Vorjahr und gewann souverän. Den 2. Platz erkegelte sich überraschend die 10jährige Zoey Niehoff, die in allen Durchgängen konstant die Kugel über die Bahn rollte. Hannelore Rotermund landete auf den 3. Platz. Die Grundlage für ihre Topplatzierungen legten alle drei beim Hausnummernkegeln. Bester männlicher Teilnehmer wurde Walter Albrecht auf Platz vier.

Nach dem Essen folgte der Höhepunkt des Abends mit dem "Schrottwichteln". Viele Überraschungen kamen beim Auspacken zum Vorschein. Vom Baumschmuck über Malen nach Zahlen bis Bettwäsche war alles dabei was das Herz begehrt. Es war ein gelungener Nachmittag für Groß und Klein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.