2.774 Mitwirkende beim Weltrekordversuch in Hameln

Alle Trompeter beim Abschlusslied auf der Bühne (Foto: privat)
Hameln: Marktplatz |

Das war eine großartige Aktion: 100 Trompeter und 2.674 Sänger haben sich in Hameln in die Listen eingetragen und gemeinsam musiziert.

Alle Jahre wieder, Ihr Kinderlein kommet, Lasst uns froh und munter sein, Oh Du fröhliche, Vom Himmel hoch. Diese Lieder erklangen aus vielen Kehlen gleichzeitig und verbreiteten wunderbare vorweihnachtliche Stimmung auf dem Hamelner Weihnachtsmarkt. Auf dem Platz vor der Bühne war kein Durchkommen mehr möglich. Sänger kamen aus dem gesamten Umland, aber auch aus dem Raum Münster, Bielefeld, Osnabrück und Hildesheim. Die Menschen hatten sich zum Singen verabredet und sind gemeinsam angereist. Auf dem gesamten Markt wurde innegehalten und gesungen.
Mit Feuereifer bereiteten sich die Bläser in der Marktkirche St. Nicolai auf Ihren Auftritt vor. Auch im Vorfeld, so war von vielen älteren Mitspielern zu hören, wurde das Instrument, das lange nicht benutzt wurde, wieder hervorgeholt, geputzt und schon zuhause geübt. Die Trompeter standen in kleinen Gruppen verteilt rund um die Marktkirche herum und jede Gruppe hatte ihr eigenes kleines Publikum und Mitsänger.
Eine ehemalige Schülerin von Erich Scharnofske kam eigens zu diesem Ereignis aus Würzburg mit Ihrer Trompete angereist.
Eine Aktion, die Lust auf mehr macht und ein tolles Erlebnis für alle, die dabei waren.
Das Bläserquartett der Königlichen Blasmusik Hannover unter der Leitung von Erich Scharnofske wird am Samstag, dem 21.12.2013 von 16.00 - 17.30 Uhr noch einmal auf der Hochzeitshausterrasse mit den bekanntesten Weihnachtsliedern auftreten. Von diesen Weihnachtsliedern ist eine CD mit Textheft zum Mitsingen bei Erich Scharnofske (Tel. 05045-6426) erhältlich.
Das Trompetenduo mit Antje Schöneberg und Erich Scharnofske ist noch dreimal aus den Fenstern des Turmes der Marktkirche zu hören: am Sonntag, den 15.12. und Sonntag, den 22.12 um 17.15 -17.30 Uhr sowie am Freitag, den 20.12. um 18.15 - 18.30 Uhr.
2
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Deister-Anzeiger | Erschienen am 16.12.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
27.437
Heike L. aus Springe | 16.12.2013 | 16:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.