Herbstputz im Kleiderschrank: DRK Straßen-Kleidersammlung im Landkreis Holzminden

Mitarbeiterinnen des DRK Kreisverbandes Hameln-Pyrmont e.V. sortieren die gespendeten Kleidungsstücke für den Verkauf in den DRK Shops.
Hameln, den 23.10.2013
Ein bisschen Platz im Kleiderschrank kann nicht schaden:
Am Samstag, dem 02. November 2013 findet im Kreis Holzminden die diesjährige Herbstkleidersammlung des Roten Kreuzes statt.
Ab 8:30 Uhr starten rund 50 Helferinnen und Helfer der DRK-Bereitschaften die Aktion. Gesammelt werden Kleidung, Schuhe, Hüte, Federbetten und Textilien aller Art.

Kreisweit werden dazu im Vorfeld Plastiksäcke mit der Aufschrift „DRK-Kleidersammlung“ verteilt. Sollten größere Mengen an Textilien abzuholen sein, können diese Spenden auch in andere Tüten oder Kartons verpackt werden. Die Spender werden gebeten, die Altkleider am 2. November 2013 ab 8:00 Uhr, dem Sammeltag, gut sichtbar an den Straßenrand zu stellen.

Mithilfe der freundlichen Kleiderspenden realisiert das Deutsche Rote Kreuz unter anderem das Konzept der DRK-Shops. Hier werden gebrauchte, gespendete Textilien für den kleinen Preis weiterverkauft. Die erzielten Einnahmen aus diesem Verkauf dienen vor allem der Refinanzierung der laufenden Betriebskosten. Überschüsse fließen direkt in regionale soziale Projekte des DRK. Sie kommen aber auch den Bereitschaften, dem Jugendrotkreuz und der Seniorenarbeit zugute

Weitere Informationen zur Kleidersammlung erhalten Sie beim DRK- Kreisverband Hameln-Pyrmont e.V. unter der Telefonnummer 05151 941694.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.