Wasserball/Halbfinalfortsetzung am Olloweg: Poseidon unter Druck

Halbfinalfortsetzung am Olloweg: SVP muss zweimal gegen White Sharks Hannover gewinnen.

Der Kampf um den Einzug ins Finale wird am Wochenende fortgesetzt. Der SV Poseidon Hamburg (SVP) empfängt am Sonnabend um 16 Uhr im Vereinsbad die White Sharks Hannover II. Bei einem Heimsieg folgt das dritte Spiel um 12 Uhr erneut im Bad am Olloweg. Das Reserveteam des Bundesligafünften geht mit einem 1:0-Vorsprung in die weiteren Partien der „Best of Three-Serie“ (zwei Siege in maximal drei Partien), so dass die Hamburger mit gestiegenen Druck kämpfen müssen.

SVP muss zweimal gegen White Sharks Hannover gewinnen


„Noch ist alles im Plan, ein Auswärtsspiel kann man im Fünfmeterwerfen verlieren“, versucht SVP-Coach Sven Reinhardt zu beruhigen. Nach der 9:10-Niederlage am Mittwoch stand vor allem mentales Training auf dem Programm. „Das Wichtigste wird sein, den Kopf frei zu bekommen“, so Reinhardt. Er selbst kennt die besondere Belastung im Play-off. Reinhardt lieferte sich seinerzeit als Spieler von Waspo Hannover-Linden packende Dauerduelle mit Rekordmeister Wasserfreunde Spandau 04 um die Deutsche Meisterschaft. Soweit sind die Hamburger noch lange nicht. Für Poseidon geht es um die Wahrung der Aufstiegschancen in die Bundesliga. Der Weg geht nur über zwei Siege gegen das junge Team aus Hannover. „Wir werden zweimal gewinnen“, ist sich der Hamburger Trainer sicher. Er baut auf seine Spieler. „Die sind intelligent und wissen was am Sonnabend und Sonntag zu tun ist, um zu gewinnen.“

Gleichzeitig findet in Hannover das andere Halbfinale statt. Dort hatte der Rundendritte SpVg Laatzen überraschend hoch das erste Play-off mit 11:2 gegen die Erstligareserve des Pokalzweiten Waspo 98 Hannover gewonnen.

Play-offs der besten Vier um die Nord-Meisterschaft
und Qualifikation zum Aufstiegsturnier zur Bundesliga

Halbfinale:
Mittwoch, 21. Mai, 19:45 Uhr:
White Sharks II – Poseidon Hamburg 10:9 n.S. (0:1, 2:2, 1:1, 1:0/5:4)

Mittwoch, 21. Mai, 18:30 Uhr:
SpVg Laatzen – Waspo 98 Hannover Hannover II 11:2 (5:0, 3:0, 3:0, 2:0)

Samstag, 24. Mai, 16:00 Uhr:
Poseidon Hamburg – White Sharks Hannover II

Samstag, 24. Mai, 16:00 Uhr:
Waspo 98 Hannover II – SpVg Laatzen

Sonntag, 25. Mai, 12:00 Uhr:
Poseidon Hamburg – White Sharks Hannover II (falls nötig)

Sonntag, 25. Mai, 12:00 Uhr:
Waspo 98 Hannover II – SpVg Laatzen (falls nötig)

Endspiel und Spiel um Platz 3:
Mittwoch, 11. Juni
Samstag, 14. Juni
Sonntag, 15. Juni (falls nötig)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.