TIPP: Umwelt- und Lärmschutz des Hamburg Airport

Die Lärmschutzhalle der Lufthansa Technik am Hamburg Airport (Foto: Kai Debus)
Hamburg: Hamburg Airport | Wie nachhaltig sind die Maßnahmen am Hamburger Flughafen?

Dieser Frage wollen die beiden Bezirksabgeordneten, Kai Debus und Nizar Müller (beide CDU) nachgehen und laden interessierte Bürger zu einem Flughafenbesuch ein. Am Samstag, den 02. April, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr, erhalten die Teilnehmer zunächst in der Flughafen-Modellschau einen Einblick in die Abläufe des Flugbetriebs.

Nach der obligatorischen Sicherheitskontrolle werden alle Teilnehmer mit dem Shuttle-Bus über das Vorfeld des Flughafens fahren, um die Abläufe aus nächster Nähe zu beobachten. Von dort aus geht es zur Betriebstechnik, zur Flughafenfeuerwehr, an der Pier entlang, über die Vorfelder 1 + 2, zur Tankanlage und Enteisungstechnik, am neuen Frachtflugzentrum vorbei, zum Geschäftsfliegerzentrum, zur Lärmschutzhalle und wieder zurück zur Modellschau.

Bei einem kleinen Imbiss sind die Teilnehmer abschließend zur Diskussionsrunde mit den beiden CDU-Bezirksabgeordneten und dem Leiter Zentralbereich Umwelt des Flughafens, Axel Schmidt, eingeladen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Restplätze sind limitiert. Eine verbindliche Anmeldung unter Angabe des Geburtsdatums ist unter nmueller@cdu-nord.de oder 0163-2314322 erforderlich. Die Teilnehmer müssen im Besitz eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses sein und diesen zur Veranstaltung auch mitbringen.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichst,

Kai Debus
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.