Roma besetzen den Hamburger Michel

Walter legte seine Skatkarten auf den Tisch. "Ich habe heute vormittag ein ganz bescheidenes Blatt! Lasst uns eine Pause machen und ein bisschen diskutieren!" Er rief dem Wirt eine Bestellung zu. "Ich gebe eine Runde Bier aus."

"Ganz im Gegenteil zu uns!" Karl lachte. "Ich hatte schon drei Grands!" Und Ralf erwiderte: "Das ist Bestechung! - Aber worüber willst du mit uns sprechen?"

"Habt ihr schon die Zeitung gelesen? Jetzt sind vierzig Flüchtlinge aus Protest in die St. Michaelis Kirche gegangen und haben nachts im Gemeindehaus übernachtet. Die Pröpstin Ulrike Murmann findet die Situation untragbar und sucht das Gespräch mit der Innenbehörde."

"Ich habe es in den Nachrichten gehört", antwortete Ralf. "Es sind besondere Flüchtlinge, es sind Roma."

"Wieso sind die besonders?", wunderte sich Karl.

"Weil sie in den Balkan-Ländern, die von unserer Regierung jetzt notgedrungen als "sicher" eingestuft wurden, Rassismus ausgesetzt sind!"

"Das waren sie doch schon immer und überall!" ,entgegnete Walter. "Früher nannte man sie Zigeuner und als Kind habe ich gesungen: 'Die Zigeuner sind lustig...' Man sagte aber auch, dass sie klauen!"

"Das wird sich auch nicht ändern, solange sie im Balkan keine Bildung, keine Arbeitsplätze und keine medizinische Versorgung bekommen und sogar verfolgt werden!", war sich Ralf sicher.

"Wieso kann man sie dann abschieben?" fragte Karl.

Walter verzog das Gesicht. ""Weil der Balkan sicher ist und man keine Rücksicht auf Ethnien nehmen kann und will!"

"Wenn ich diesen Ausdruck schon höre!" ereiferte sich Ralf. "Unsere Regierung sollte da unterscheiden! Das sind Roma und Sinti - Zigeuner darf man ja nicht mehr sagen - , die in den Augen Vieler Menschen zweiter Klasse sind und deswegen
diskriminiert werden!"

"Denn darf man sie nicht abschieben!", war Karl jetzt überzeugt. "Wir sind doch das Land mit der 'Willkommens.-Kultur'! Ich werde nachher eine Mail an Til Schweiger
senden, dass er sich auch für diese Flüchtlinge einsetzen soll. - Vielleicht kann er sogar seinen Duzfreund 'Siggi' mit ins Boot holen?!"



0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.09.2015 | 03:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.