Unser Leben ist der Fluss, der sich ins Meer ergießt, das "Sterben“ heißt.

Federico García Lorca

In der bildhaften Symbolik ist der Fluss als Übergang vom Leben in den Tod - als Übergang vom Diesseits ins Jenseits zu verstehen.
Mit diesen Gedanken im November - im Monat der jahreszeitlich-kalendarischen Trauertage - verbunden mit einem Bild aus dem sommerlich lichten Garten "Welt der Religionen" grüße ich herzlich ins Myheimat-Land.

Kirsten Mauss

Foto: 26.08.2013 - igs
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
2.092
Manfred Hermanns aus Hamburg | 25.11.2013 | 18:00  
13.180
Kirsten Mauss aus Hamburg | 25.11.2013 | 18:19  
27.437
Heike L. aus Springe | 25.11.2013 | 21:36  
2.092
Manfred Hermanns aus Hamburg | 25.11.2013 | 23:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.