Pilgermesse 2016 in St. Jacobi

Pilgergottesdienst mit der "Capella Peregrina".
Hamburg: St. Jacobi Kirche | Mit dem Einzug der Stern-Pilgerinnen und -Pilger zum Gottesdienst in der St. Jacobikirche begann am Sa 27. Februar um 11.00 Uhr die Pilgermesse in Hamburg.

Das wunderbare Vokalensemble "Capella Peregrina" singt dazu andachtsvoll-feierlich den Christushymnus "Sei gegrüßt Herr Jesus" und die Pilgergemeinde stimmt jeweils in den Halleluja-Lobgesang ein. Pilgerpastor Bernd Lohse hält die Predigt. http://www.jacobus.de/neu/pdf/predigt160227.pdf
Nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit, sich segnen zu lassen. Ich lasse mir einen Segen geben für meinen täglichen Pilgerweg durchs Leben.

Die Pilgermesse ist die Info-Veranstaltung rund ums Pilgern für den ganzen Norden. Die BesucherInnen kommen zum Teil von weit her. Interessierte Menschen finden ein umfangreiches Angebot an Infoständen und Vorträgen über Pilgertouren. 33 Stände und 3 Vortragsräume konnten bis 16:00 Uhr besucht werden. Mit Pilgersuppe, Kuchen, Kaffee, Tee und anderen Getränken wird für die leibliche Stärkung gesorgt.

Am Tag vor der Pilger-Messe treffen sich die verantwortlichen der Landeskirchen und Diözesen für das Pilgern, um sich besser kennenzulernen und ihre Arbeit zu vernetzen. Dabei geht es auch um den gemeinsamen Auftritt in einem Pilgerzentrum des Kirchentages 2017.

Die Pilgermesse bietet Gelegenheit, Menschen zu begegnen, Menschen wiederzutreffen, sich über Angebote und Erfahrungen auszutauschen, Wege und Pilgerherbergen kennenzulernen.

Im Schnitgerraum hören wir erstmals vom "Martinusweg" - dem "Via Sancti Martini". Er verbindet die Geburtsstadt des Hl. Martin Szombathely in Ungarn mit seiner Grablege in Tours in Frankreich. 2005 hat der Europarat den Martinusweg in die Liste der Kulturwege aufgenommen.

Wir bleiben zum Bildervortrag von Renate Weyer über den Olavsweg von Hamar (bei Oslo) über das Dovrefjell nach Trondheim zum Nidarosdom und bekommen Lust, an einer der angebotenen Touren im speziellen Arrangement teilzunehmen. Zum Olavsweg gibt es am Infostand Bücher von Renate und Wilfried Weyer mit fantastischen Bebilderungen und Beschreibungen.

Im Gemeindesaal erfahren wir in Vorträgen über Pilgerwege durch die Schweiz bis an die französisch-spanische Grenze mit dem Übergang in den Camino de Santiago de Compostela.

Wohin werden uns die Wege führen?

May the road rise to meet you / Capella Peregrina
https://www.youtube.com/watch?v=iJycvh1lgDQ&list=U...
Zum Christushymnus
http://www.hausmusik.ch/notenregal/m/meglitsch/chr...

Herzlich grüßt Kirsten Mauss

Meine weitere Pilgerempfehlung:
http://www.myheimat.de/hamburg/kultur/ultreia-ich-...
1
2
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 03.03.2016 | 09:41  
2.089
Manfred Hermanns aus Hamburg | 06.03.2016 | 18:19  
13.180
Kirsten Mauss aus Hamburg | 06.03.2016 | 22:45  
13.180
Kirsten Mauss aus Hamburg | 18.03.2016 | 14:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.