Mehr als nur Häuser bauen

Am vergangenen Montag überreichten die Town & Country-Botschafter Meike Reimers-Pfeiffer (li. außen) und Thomas Pfeiffer (re. außen) aus Rellingen zwei Spendenschecks in Höhe von jeweils 500 Euro an den Förderverein Kinderleben e.V. Bei Ester Peter, Vereinsvorstand (2. v. li.) und Nina Harmstorf (2.v. re.) war die Freude darüber sichtlich groß. Foto: A. Deppner
Hamburg: Schnelsen | Unterstützung für den Förderverein KinderLeben e.V. durch die Town & Country-Stiftung

(ade). Einen Grund zur Freude hatte kürzlich der in Schnelsen ansässige Förderverein Kinderleben e.V.
Gleich mit zwei Projekten bewarb sich der Verein um den Town & Country-Stiftungspreis. Diese gelangten unter die ersten 300 Bewerberprojekte deutschlandweit, die jeweils mit einer Prämie in Höhe von 500 Euro belohnt wurden.
Meike Reimers-Pfeiffer und Thomas Pfeiffer sind seit 1 ½ Jahren Botschafter für die Town & Country-Stiftung. Das Ehepaar, welches Lizenz-Partner von Town & Country-Haus in Rellingen ist, überraschte den Förderverein KinderLeben e.V. am vergangenen Montag mit zwei großen Spendenschecks für die Bewerberprojekte des Vereins. Diese haben zum einen die Einrichtung eines Snoezelen-Raums für unheilbar kranke Kinder und zum anderen die Einrichtung eines Spielzimmers zum Ziel. Ob sich diese beiden Vorhaben realisieren lassen, wird sich bald zeigen, denn derzeit findet das Auswahlverfahren um den Town & Country-Stiftungspreis statt, der im Herbst dieses Jahres an 16 Kinderhilfsprojekte aus ganz Deutschland vergeben wird. Doch das überreichte Geld ist bereits ein guter Anfang und eine großartige Hilfe für den kleinen Verein, der es sich zum Ziel gemacht hat, Familien mit unheilbar, schwerkranken und mehrfach behinderten Kindern und Jugendlichen zu helfen.
Zweck der im Jahre 2009 vom Thüringer Unternehmerpaar Gabriele und Jürgen Dawo gegründeten Town & Country-Stiftung ist die Unterstützung von unverschuldet in Not geratenen Personen, insbesondere von Hauseigentümern und die Förderung von benachteiligten Kindern. Vor zwei Jahren wurde der Town & Country-Stiftungspreis zum ersten Mal vergeben in dessen Rahmen soziale Projekte und Einrichtungen gefördert werden sollen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.tc-stiftung.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.