Flamenco Lírico und Iris Zenker live in Rothenburgsort

Ayleén Bárbara Gerull & Ferdinand Feil - Flamenco Lírico Auftritt beim Anwohner Fest Rothenburgsort. 29.08.2015
Hamburg: Rothenburgsort |

Die Mezzosopranistin Ayleén Bárbara Gerull und der Gitarrist Ferdinand Feil performten gemeinsam mit der Boleadoras- Künstlerin Iris Zenker zu Gunsten der Geschädigten des Bunkerbrandes in Rothenburgsort am 29.08.2015 beim Anwohner Fest. Mit dabei war auch die von Iris Zenker initiierte auch Frauen Gruppe die "Schule der Frauen".

Ayleén Bárbara Gerull und Ferdinand Feil brachten mit "Flamenco Lírico" eine Fusion aus Flamenco und Operngesang auf die Bühne. Ein völlig neuer ergreifender Musikstil voll südländischer Exotik und gleichzeitig handfestem musikalischem Können. Die junge Mezzosopranistin sang sich mit samtener Stimme in die Herzen der Zuhörer und Iris Zenker lieferte ein ganz besonderes Spektakel in dem sie zu unterschiedlicher Musik ihre beiden, an Schnüren befestigten argentinischen Holzkugeln in die Luft schwang und den Boden mit ihren gesteppten Rhythmen beben ließ.
Die Schule der Frauen ist eine Initiative von Iris Zenker, die verschiedene kreative Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung für Frauen anbietet.
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.