Weihnachtsbaumverkäufe in Hamburg 2015

Zu einem Weihnachtsfest gehört immer ein Weihnachtsbaum. Doch das Selber-Schlagen der Bäume kann anstrengend und zeitaufwändig sein, deshalb werden sie vielerorts in Hamburg frisch geschlagen verkauft. Beim Fällen selbst Hand anzulegen wird aber auch immer beliebter und eignet sich besonders als Familienausflug. Im Umland von Hamburg gibt es deshalb die Möglichkeit, seinen Christbaum auf legalem Wege selbst zu schlagen.

Weihnachtsbaumverkäufe in Hamburg
-Weihnachtsmarkt an der Apostelkirche, Eimsbüttel
-Niendorf

Weihnachtsbaum zum selberschlagen
-Tannenhof Henning von Riegen (ab 12.12.2015)
-Gut Schönau
-Tannenhof Bornholdt
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.