Hohwacht - ein Geheimtipp

Die Hohwachter Bucht an der Ostsee ist ein richtiger Geheimtipp. Sie liegt zwischen Kiel und Fehmarn. Eine besondere Attraktion ist die über der Ostsee schwebende: Hohwachter Flunder. Eine Seeplattform als vorgelagerte Promenade. Dort kann man das Meer, die Sonne und die Luft genießen. Der Wald in Hohwacht reicht bis an den Strand. Ein Rundwanderweg führt am Kurstrand oder an der Steilküste entlang. Der Wanderweg ist sehr gut ausgeschildert. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, Sitzgelegenheiten oder einen Platz am Strand laden ein um den Alltag zu vergessen oder einfach die Seele baumeln zu lassen.
Die Hohwachter Hütten stehen schon seit über 100 Jahren am Strand. Sie sind ein kleines Paradies um unmittelbar am Meer den Sommer zu genießen. Informationen und Zeitgeschichtliches zu den Badehütten kann man sich in der Infobox durchlesen.
Ganz in der Nähe von Hohwacht befindet sich das Naturschutzgebiet Sehlendorf Binnensee. Auch dort lohnt es sich innezuhalten um sich auf eine der zahlreichen Bänke zu setzen und die Natur auf sich einwirken zu lassen.
Leider war es am Morgen meines Besuches noch sehr diesig. Aber gegen Mittag klärte sich das Wetter auf und die Sonne kam zum Vorschein:o)
Fazit: Ein Besuch nach Hohwacht ist lohnenswert. Viel Spaß dabei!!!!
2
1
1
1
2 3
2
1
3
2
2
1
2
1 3
1
2
1
3
1
1
3
3
2
3
2
2
1
1
2
2
3
3
2
1
3
3
2
1
2
1
2
1 2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
111
Petra Janßen aus Hamburg | 02.06.2014 | 13:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.