Die Kneipentour Amsterdam

Nicht nur ein Besuch der Coffeeshops oder die berühmte Bootstour Amsterdam sollten zu einem Besuch dieser liberalen und traditionsreichen Metropole dazu gehören, sondern auch ein Abstecher in die urigen Kneipen wird zum unvergesslichen Highlight eines Trips nach Amsterdam. So wäre beispielsweise die Bachelor Party Amsterdam nur halb so lustig ohne das köstliche holländische Bier und ohne die einzigartige Atmosphäre, wie sie sich nur in den Kneipen dieser Stadt finden lässt.

Die besten Bars und Pubs besuchen


Zu Aktivitäten wie beispielsweise dem Junggesellenabschied in Amsterdam gehört es ganz selbstverständlich dazu, auch die legendärsten Kneipen, Bars und Pubs der Stadt kennenzulernen. Am sinnvollsten ist es, will man wirklich die angesagtesten Locations erleben, sich einem der erfahrenen sogenannten Nightlife-Guides für eine Führung durch die sehens- und erlebenswerten Kneipen und Pubs der Stadt anzuvertrauen. Die Bachelor Party Amsterdam lässt sich so krönen, indem man unter kundiger Führung von Bar zu Bar gelangt, um dort das einzigartige Nachtleben dieser Stadt inmitten vieler Gleichgesinnter auszukosten.

Die große Kneipentour Amsterdam erleben


Die Menschen, die sich nachts in Amsterdams gut besuchten Bars und Pubs aufhalten, sind nicht nur trinkfest, sondern haben auch stets gute Laune. Bei der großen Kneipentour Amsterdam wird der Besucher von Nightlife-Guides in insgesamt fünf der Top-Bars und Locations dieser Stadt geführt. Hier warten freier Eintritt und diverse Freigetränke auf die Touristen. Doch noch viele zusätzliche Attraktionen sorgen dafür, dass es garantiert nicht langweilig wird:
• der Nightlife-Guide ist ein versierter Profi
• Getränkespecials sind für alle Teilnehmer garantiert
• die große Kneipentour Amsterdam erstreckt sich über 4 bis 5 Stunden
• 30 Minuten gibt es unbegrenzte Wodka-Shots
• pro Lokal wartet jeweils ein Freigetränk
• der Eintritt in einen der angesagtesten Clubs der Stadt ist inklusive.

Der Pub-Crawl für den Junggesellenabschied in Amsterdam

Der große Pub-Crawl, also das gemeinsame Um-die-Häuser-ziehen, gehört längst zu den stehenden Traditionen beim Junggesellenabschied in Amsterdam. So trifft man praktisch allabendlich größere und stets lustige Mengen von Menschen, die im Rahmen einer von Profis geführten Kneipentour Amsterdam, die angesagtesten Nachtclubs, die Top-Bars und die Diskotheken der Stadt aufsuchen, um dort gemeinsam mit vielen Gleichgesinnten aus aller Herren Länder noch einmal so richtig auf den Putz zu hauen.
Dabei lernt man nicht nur jede Menge netter Leute kennen, sondern erhält auch einen tiefen Einblick in das Nachtleben und die Szene dieser faszinierenden europäischen Metropole. Der vom Profi geführte Pub-Crawl sollte daher jede Bachelor Party Amsterdam krönen, denn er ermöglicht es, die wirklichen Top Locations der Stadt und das in ihnen stets pulsierende Nachtleben hautnah zu erleben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 22.04.2016 | 00:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.