Versöhnungsbesuch der Queen vor 50 Jahren in Deutschland

Die Kapelle spielt zum Abschied auf
Hamburg: Hafen | Die Queen mit Prinz Philip besuchten
bei ihrem Staatsbesuch 1965 innerhalb 11 Tagen
insgesamt 18 deutsche Städte
und reisten dabei rund 3000Km durch
die Bundesrepuplik Deutschland.

Lübke war Präsident und Erhard geleitete sie
als Kanzler auch noch bis zu ihrer Abreise
per Schiff nach Hamburg.

Willi Brandt hatte als Bürgermeister von Berlin
die große Ehre und der junge Heinrich freute
sich ebenfalls darüber,
als Funker mit dem Zerstörer Hamburg dabei zu sein.

Nach der schönen Abschiedsfeier
bei den Landungsbrücken am Hamburger Hafen
mit Musik und Wasserfontänen durften wir
die Queen mit dem Zerstörer Richtung England begleiten.
2
2
2
2
2
2
2
2
7 2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.