Sagenhaftes Halle

Halle Saale: Graseweg Haus |

Der Graseweg

Um den Graseweg rankt sich eine sehr bekannte Sage.
Diese Gasse wurde, als die Pest in Halle wütete zugemauert, Das war so um 1349.
Den unglücklichen Bewohner, die herzzerreißend jammerten und wehklagten wurde anfangs noch Brot über die Mauer geworfen, doch bald war es mäuschenstill....
Erst zehn Jahre danach wurde die Mauer von tatkräftigen Hallensern eingerissen, die fanden nur Skelette im hohen Gras liegen. Graseweg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.