Im Sonnengarten,

Mitglieder des Chores und Chorleiter Herr Kuntze, stehend
Halle (Saale): Neue Residenz | unter schattenspendenden Bäumen bei leiser klasischer Musik, läßt es sich sehr gut sitzen. Nach einem Stadtbummel oder Einkauf so richtig entspannen bei einem Eiskaffee, einem Glðschen Prosecco oder beim Tee. Wer ein ruhiges Plätzchen im Trubel der Festivalstadt sucht, um die Beine baummeln zu lassen, ist hier richtig. "Hier bin ich Mensch, hier kann ich sein".

In dieser Idylle traf ich auf einige Mitglieder des Gemischten Chores
Germania Leichlingen - Büscherhöfen. Mit "Herr, deine Güte " von Felix Mendelson Bartholdy und "Friede" von Gotthilf Fischer begeisterten sie die Kirchgänger der Marktkirche "Unser Lieben Frauen", die eigentlich mehr wollten....
Der Chor hat etwa fünfzig Sänger/-innen und singt unter der Leitung von
Herrn R. Kuntze.
Geprobt wird Donnerstags 19:45 - 21:45 im Bürgerhaus, Am Hammer.

Gestaltet wurde der Sonnengarten von Frau Friedrich und ihrem Team. Die vorherrschenden Farben in diesem Jahr sind gelb und orange. Unbedingt besuchen.
Geöffnet von 10 - 21 Uhr und bis 02. August, vielleicht wird's verlängert.

Die Neue Residenz wurde 1531 unter Federführung des hochverschuldeten Kardinal Albrecht von Brandenburg (Hohenzollern) erbaut. Diese katholische Universität war als Gegenpol zur Reformation, die immer mehr Anfänger und Verfechter fand, gedacht.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
57.364
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 16.06.2015 | 17:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.