Die Münchner Volkssängerbühne ist umgezogen!

Haar: Kleines Theater Haar | Nachdem das Theater Gut Nederling für immer seine Pforten geschlossen hat, mussten wir nach 10 Jahren Spieltätigkeit eine neue Bleibe suchen.
Uns würde es nicht schon seit 53 Jahren geben, wenn diese Nachricht uns entmutigt hätte. Nach intensiver Suche konnten wir eine neue Heimat finden.
Das Kleine Theater Haar empfing uns mit offenen Armen.
Für unsere neue Spielstätte wurde zusammen mit Rolf Stemmle der Klassiker "Macbeth" auf bayrisch neu interpretiert und, wie könnte es bei uns auch anders sein, entstand dabei ein komplett neues Stück "Macbeth -Gwiss is nur, dass nix gwiss is".

Da wird Macbeth zum Mamabua mit Ödipuskomplex, 3 Mägde werden kurzer Hand zu Hexen, die sich gegen die Großmannssucht der Macbeths zur Wehr setzen und 2 Meuchelmörder mutieren zu Abbildern von Dick und Doof. Natürlich darf hier auch nicht der Dudelsackspieler (Sven Vollberg) fehlen. Auch wird wie immer wieder kräftig Gesungen.

Alles in allem entstand dabei eine wahnsinng-lustige-schottisch-bayrische Gschicht, die ab 17. Februar 2017 im Kleinen Theater Haar ihre Uraufführung haben wird.

Weitere Spieltermine:

18.02., 24.02., 25.02., 26.02., 03.03., 04.03. und 10.03.17


Kartenvorverkauf täglich unter Tel. 089-89 220 275 oder online unter: Münchner Volkssängerbühne
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.