Flamenco zur Ausstellungseröffnung im Rathaus Allershausen

Die Sängerin "Anjanita" und der Gitarrist Eckhard Kurth

"Potpourri der Farben"

ist der Titel der Jahres-Ausstellung des "Arbeitskreises Kultur der Gemeinde Allershausen", die am 11. Juni 2015 im Foyer des Rathauses eröffnet wurde, wo bis zum 2. Oktober 2015 ausgewählte Werke von insgesamt 12 Künstlern zu sehen sind. Für die musikalische Untermalung der Vernissage sorgte das cuadro flamenco "Brisa Caliente del Sur", diesmal der Veranstaltung angepasst in "kleiner Besetzung" mit der Sängerin "Anjanita" und dem Gitarristen Eckhard Kurth mit einem "Potpourri der Klänge" aus der reichhaltigen Staffelei der Flamenco-Musik.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.