Handwerk & Innovation

Auf der ganzen Welt arbeitet Gartner an außergewöhnlichen und innovativen High-Tech-Fassaden wie beim Musée des Confluences in Lyon, Frankreich,... (Foto: Josef Gartner GmbH)
Egal ob Hong Kong, London oder Frankfurt: Gartner-Fassaden prägen herausragende Gebäude auf der ganzen Welt.

Bereits vor 145 Jahren wurde Gartner als kleiner Handwerksbetrieb in Gundelfingen an der Donau gegründet. Seit 2001 gehört das Unternehmen zur italienischen Permasteelisa Gruppe und zählt heute zu den größten und führenden Fassadenbauern der Welt. Gartner verknüpft die Vorteile eines Familienunternehmens mit dem modernen Management und den individuellen Aufstiegs- und Entwicklungschancen einer Firmengruppe.

Da die Fassaden Unikate sind, ist von den Mitarbeitern handwerkliches Geschick und ein hoher Qualitätsanspruch gefragt – gleichzeitig bedeutet das aber auch, nicht mit einseitigen Tätigkeiten beschäftigt zu sein. Handwerk und Innovationen genießen bei Gartner einen hohen Stellenwert. Als mittelständiges Unternehmen setzt das Unternehmen daher auf eine hervorragende Ausbildung seiner Fachkräfte. Für die Azubis gehören dann natürlich auch Baustellenbesuche zum Programm. Außerdem bietet Gartner Teambuilding-Events, ausbildungsübergreifende Zusatzqualifikationen, Exkursionen zu produktionsnahen Unternehmen, sehr gute Verdienstmöglichkeiten, intensive Prüfungsvorbereitungen und beste Übernahmechancen. Wer hoch hinaus will, bekommt bei Gartner dazu die Chance.

Josef Gartner GmbH
Mühlhauserstr. 55
89423 Gundelfingen
Tel. 09073/840
www.josef-gartner.de

Weitere Infos im "Durchstarter" auf Seite 31.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Ausbildungsmagazin "Durchstarter" | Erschienen am 16.03.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.