Peterswörther Wintermärchen mit Kilgers "Theater Knuth" im Bürgersaal

Szene aus Rotkäppchen im Winterwald (Foto: Andreas Kilger)
Gundelfingen: Bürgersaal Peterswörth |

Es ist schon fast eine gute Tradition geworden, dass das Peterswörther Sprachrohr seinen Veranstaltungsreigen im neuen Jahr mit den "Peterswörther Wintermärchen" zur Kaffeestunde beginnt. So steht 2015 passend zur Jahreszeit "Rotkäppchen im Winterwald" auf dem Programm, dazu sind Jung und Alt, einfach die ganze Familie am Sonntag, 25. Januar, um 15.00 Uhr in den Bürgersaal eingeladen.

Theater Knuth spielt die Fortsetzung von "Rotkäppchen"

"Wir freuen uns, dass Kilgers "Theater Knuth" auch in diesem Jahr zu Gast ist, und dieses Märchen mit ihren Marionetten zeigen wird" stellt Walter Kaminski, Vorsitzender des Peterswörther Sprachrohrs fest. Wie das Mädchen mit dem roten Käppchen das Abenteuer mit dem bösen Wolf überstand, wissen wir. Doch Vorsicht, die Freude von Rotkäppchen beim Spielen mit Peter ist kurz, denn im Wald lebt ein unheimlicher Zwerg. Wie dieses Abenteuer ausgeht und wie am Ende alles wieder gut wird, erzählen Kilgers Marionetten an diesem Nachmittag im Peterswörther Bürgersaal.

Sonntagnachmittag bei Kaffee und Kuchen

Und was wäre ein Sonntagnachmittag ohne Kaffee und Kuchen, die bei der Kaffeestunde nicht fehlen werden. Saalöffnung ist um 14.30 Uhr und der Eintritt zum "Peterswörther Wintermärchen" ist frei, Spenden sind erbeten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.