Kulturforum Gundelfingen e.V. lädt zur Serenade "Brenzklänge" auf der Bleiche - Konzert mit der Stadtkapelle Gundelfingen

Gundelfingen: Bleichestadel |

Zu "Brenzklängen" mit der Stadtkapelle Gundelfingen lädt das Kulturforum Gundelfingen e.V. am Freitag, 16. Mai, auf die Bleiche nach Gundelfingen ein. Die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle werden bei der abendlichen Serenade an den Armen der Brenz konzertieren. "Brenzklänge" sind eingebettet in die Ausstellung "100 Jahre Landeswasserversorgung Baden-Württemberg", die im Bleichestadel noch bis zum 26. Mai zu sehen ist.

Benjamin Markl dirigiert die Stadtkapelle Gundelfingen; Thema Wasser spiegelt sich in Werken von Johann Strauß bis Alfred Reed

Aus diesem Anlass ist das Konzertprogramm ganz bewusst auf das Thema Wasser abgestimmt. Wir freuen uns, so Walter Kaminski, Vorsitzender des Kulturforums Gundelfingen e.V., dass Dirigent Benjamin Markl mit seinen rund 50 Musikern der Stadtkapelle Werke präsentieren wird, die einen direkten Bezug zum Thema Wasser haben. Und die Bleiche ist durch ihre Insellage zwischen den Brenzarmen auch der der ideale Aufführungsort, wenn es inhaltlich um Wasser geht. So beschreibt die Musik so dann Landschaften, Städte und Menschen, die von Wasser gezeichnet und geprägt sind. Dabei dürfen der Walzer "An der schönen blauen Donau" von Johann Strauß und "Die Moldau" von Bedrich Smetana natürlich ebenso wenig fehlen wie Gaetano Fabianis "Venezia Marsch". Aber auch die Schilderung eines Sonnenaufgangs am Meer zeichnet die Stadtkapelle Gundelfingen mit "At Sunrise" von Rob Romeyn musikalisch an der Brenz nach. Und an vergangene Zeiten wird der Marinemarsch mit "Unter der Admirals Flagge" von Julius Fucik erinnern. Einen Ausflug in die Filmmusik macht die Stadtkapelle mit "Lawrence von Arabien" von Maurice Jarre. Mit "Second Suite for Band" von Alfred Reed wird das Leben über dem Atlantischen Ozean in Lateinamerika mit Samba, Paso Doble oder Tango den Abschluss bilden. Bei hoffentlich gutem Wetter erwartet die Besucher eine kurzweilige Musikstunde mit den "Brenzklängen" der Stadtkapelle Gundelfingen.

Konzertbeginn 20.00 Uhr bei Regenwetter findet Konzert in Stadtpfarrkirche St. Martin statt.


Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr auf der Bleiche und sollte das Wasser an diesem Abend nicht nur in der Brenz fließen, sondern auch vom Himmel in Form von Regenschauern kommen, findet die Serenade in der Stadtpfarrkirche St. Martin statt.

Für Bewirtung sorgt die Stadtkapelle - Eintritt frei, Spenden erbeten

Für die Bewirtung vor, in der Pause, und nach dem Konzert sorgt die Stadtkapelle Gundelfingen. Der Eintritt ist frei, um freiwillige Spenden wird gebeten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.