Daniel Rosch & Friends Jam-Session mit Gitarristen u.a. Instrumenten Ausstellungen und äthiopische Kaffee-Zeremonie

Wann? 19.01.2014 14:00 Uhr

Wo? Kulturgewächshaus Birkenried, Birkenstraße 1, 89423 Gundelfingen an der Donau DE
Gundelfingen an der Donau: Kulturgewächshaus Birkenried | In der Galerie des Kulturgewächshaus Birkenried können die Gäste am 19. Januar 14 Uhr wieder feine Gitarrenmusik erleben, die möglicherweise zur Jam-Session ausartet: Daniel Rosch wird mit seinen Freunden das Seine dazu beitragen, dass es eine heiße Jam-Session wird. Es wartet ein Potpourri von Folk über Blues bis zu Jazz Manouche. Daniel und seine Gitarrenkollegen sind dafür inzwischen ein echtes Markenzeichen. Hier kann man Musik hautnah und familiär erleben. Der Eintritt ist frei, es wird gesammelt.

Spaziergang zwischen Skulpturen und durch die Galerien, äthiopische Kaffee-Zeremonie Im großzügigen Skulpturenpark werden nicht nur über 100 Steinskulpturen von Künstlern aus Simbabwe sondern auch die afrikanische Rundhütte, der See mit den vielen Koys und das im Winter ruhige Insektenhotel oder die Biberpfade zu einem echten Naturerlebnis. Wen es danach fröstelt, freut sich über die herrliche Ofenwärme in der Galerie bei Glühwein, Live-Musik und vielen netten Gästen - mitten in der Natur im Niemandsland zwischen den Landkreisen Günzburg, Dillingen und Heidenheim. Und in den Galerien sind neben den "einheimischen" Künstlern Dietrich Moravec und Franz Meckl (beides Fotorealisten) Bilder des Expressionisten Shepherd Mahufe aus Simbabwe, Raku-Keramiken der Iraners Asghar Khoshnavaz sowie Kleinplastiken aus Bronze des Günzburgers Basilius Kleinhans zu sehen. Und in der Dauerausstellung des "Little Zim" erlebt man die Kunst und das Kunsthandwerk von Simbabwe. Dort kann man an diesem Sonntag auch die äthiopische Kaffee-Zeremonie erleben.

Natürlich werden warme und kalte Getränke sowie feine Kuchen zum Abschluss ausgiebiger Spaziergänge in der Umgebung und durch den Birkenrieder Skulpturenpark angeboten. Als besonderes Highlight zelebriert Abeba aus Äthiopien die traditionelle Kaffee-Zeremonie ihres Heimatlandes, von wo der Kaffee ursprünglich herkam. Dazu werden die rohen Bohnen vor den Augen der Gäste geröstet, gemahlen und dann in verschiedenen Aufgüssen mit unterschiedlichen natürlichen Aromen den Gästen serviert.

Kontakt: info@birkenried.de 08221-24208 (Anrufbeantworter)
Info: www.birkenried.de

Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen bei der 5-köpfigen Giraffe Monika. Auch ein Platz für Firmen- und Familienfeste.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.