10 Jahre Kathreintanz in Peterswörth - Die "Schwäbischen Dorfmusikanten" spielen auf

Die "Schwäbischen Dorfmusikanten" beim Kathreintanz 2011
Gundelfingen: Bürgersaal Peterswörth |

2003 wurde der alte Brauch des Kathreintanzes vom Peterswörther Sprachrohr e.V. wieder entdeckt und zu neuem Leben erweckt. 2013 können wir, so Vorsitzender Walter Kaminski, nun bereits auf 10 Jahre zurückblicken. Was im Kleinen begann hat sich zu einer beliebten Veranstaltung entwickelt.
So lädt das Peterswörther Sprachrohr e.V. am Freitag, 22. November, um 20.00 Uhr wieder zum traditionellen Kathreintanz in den Bürgersaal ein. Und wieder werden die "Schwäbischen Dorfmusikanten" um Rainer Hauf aufspielen.

Kathrein stellt der Tanz ein - ein alter Brauch lebendig


Mit dem Kathreintanz, der immer am letzten Wochenende vor dem Namenstag der Heiligen Katharina (25.11.) stattfindet, wurde früher das Tanzvergnügen eingestellt und die stille Zeit des Advents begann. Ein Brauch der insbesondere von Volksmusik- und Volkstanzgruppen gepflegt wird. Seit einigen Jahren trifft sich unter Leitung von Brigitte und Anton Veh eine Gruppe begeisterter Volkstänzer an jedem 3. Sonntagabend im Monat im Bürgersaal. Und nicht nur diese Gruppe freut sich auch 2013 wieder Walzer, Polka oder Rheinländer zu tanzen, sondern auch alle Besucher werden sich bei den schwäbischen und bayerischen Volkstänzen das Tanzbein schwingen und viel Freude dabei haben.

Das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz


Zur Abwechslung werden Gedichte und lustige Erzählungen von Brigitte Veh vorgetragen werden und für das leibliche Wohl wird auch wieder gesorgt sein.
Der Eintritt beim Peterswörther Kathreintanz beträgt 7 €. Tischreservierungen bei Brigitte Veh unter der Telefonnummer: 09073/3201.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.