VfL Handball: Nachlese Juniorinnen + Junioren

Mit 36:21 gewann die männliche B-Jugend deutlich gegen TV Großwallstadt II.
Dank einer starken Leistung in Angriff und Abwehr gingen die Spieler gleich zu Beginn in Führung und gaben diese (bis auf eine kurze Schwächephase Mitte der ersten Halbzeit) nicht mehr aus der Hand. Schöne Anspiele, gute Abschlüsse und vor allem eine konzentrierte Abwehrleistung waren die Garanten des Erfolges. Eine starke Teamleistung, bei der sich vor allem Valentin Göttlich und Nico Ruchti ein besonderes Lob der beiden Trainer Rudi Jahn und Markus Guckler verdienten.

Es spielten: Mendle, Eller, Jahn (8/1), Göttlich (6), Ruchti (5), Guckler (4), Hermann (4/1), Ahrens (3), Rembold (2), Pröbstle (2), Mücke (1), Bandlow (1), Klein



weibliche B-Jugend Landesliga

Im Auftaktspiel empfingen die Schützlinge von Ardiana Merditaj und Christian Geiger zu Hause den TSV Simbach. Von Anfang an entwickelte sich ein heißer Handballtanz, bei dem die Mädchen vom Inn zunächst den Schritt vorgaben. Mit 6:11 ging es in die Pause. Eine deutliche Halbzeitansprache, tolle Torwartparaden und die starke Rückraumachse um Julia Ziegler und Magda Schmid initiierten eine famose Aufholjagd. Ganz reichte es nicht, das 19:23 nach dem Rückstand zeigte aber den starken Charakter des Teams:

Es spielten: Poppe, Schlund, Sperandio, Porkert, Walter, Wuchenauer, Csato, Galgenmüller, Ziegler, Schmid, Müller, Geiger.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.