VfL Handball: Junioren Bundesliga

Am Samstag um 14.00 Uhr spielt die Günzburger A-Jugend beim Tabellenvierten, der JSG Echaz-Erms. Für bayrische Handballfans ist "Echaz-Erms" auf den ersten Blick etwas Unbekanntes, bei näherem Hinschauen erkennt man dann, dass dahinter zwei leistungsstarke Traditionsvereine stecken: Nämlich der langjährige Zweitligist VfL Pfullingen, am Flüßchen Echaz gelegen und der TV Neuhausen/Erms, das letzte Saison noch in der Ersten Liga spielte. Beide bündelten ihre Kräfte in einer übermächtigen Jugendspielgemeinschaft. 40 A-Jugendliche tummeln sich dort, mehr als im ganzen Landkreis Günzburg. Für die JBLH qualifizierte sich die Mannschaft des Trainergespannes Hans Hahn und Ralf Bader, weil die letztjährige B-Jugend - sie bildet das Gros der Mannschaft - um die Deutsche Meisterschaft spielte.

Vor diesem Hintergrund ist die Favoritenrolle klar verteilt. Im Hinspiel trotzte die Mannschaft um Spielmacher Jensen, der diese Woche seinen 17. Geburtstag feierte, der JSG mit 15:15 ein Unentschieden ab. In der zweiten Hälfte zog das Team um Jugendnationalspieler Marcel Schliedermann nach und nach davon um am Ende mit 24:32 beide Punkte von der Donau mitzunehmen. Das erste Bundesligaspiel war erlebt!

Der VfL trainierte die Woche locker, die Enttäuschung nach der Ein-Tore-Niederlage war doch größer als sonst. Wollte die Mannschaft dem besten Publikum der Liga doch unbedingt ein nachträgliches Nikolaus-Geschenk erkämpfen. Zu viel Kampf nahm dabei in der Schlussphase die notwendige Leichtigkeit beim Abschluss. Sorge bereitet die Grippewelle, die hartnäckig immer neue Spieler erfasst. Auch das Abschlusstraining musste wegen Hallenfußball ersatzlos gestrichen werden. Dafür gibt es Gutes von Max Schubert zu berichten, der kampfstarke Abwehrspieler ist endlich fieberfrei und samstags an Bord. Philipp Nief hat den ersten Schreck nach seinem Teilriss im Sydesmoseband ebenfalls weggesteckt und stemmt im Fitnesstudio fleißig Gewichte. Mitte Januar hofft er dann noch "stärker" wieder auf Torejagd gehen zu können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.