Munk- Team- Pokal Schießen in Reisensburg

Erfolgreiche Jungschützen aus drei Stadtteilen der großen Kreisstadt Günzburg
Günzburg: Schützenheim Reisensburg |

Beim Wettkampf um den Munk- Team- Pokal besuchen sich die Schützenjugenden aus Nornheim, Leinheim und Reisensburg jedes Jahr im wechselnden Rhythmus um den neuen Besitzer des begehrten Pokals untereinander auszumachen.

Am 08. November 2014 ging es im Schützenheim des SV Reisensburg 1910 e.V. zur Sache. Viele Jungschützen stellten sich der Herausforderung, den Pokal nach Hause zu bringen. Hierzu mussten sie mit insgesamt 20 Schuss möglichst viele Ringe erzielen und dazu auch noch ein gutes „Blattl“, einen Tiefschuss bei dem es um die Entfernung zur Scheibenmitte geht, schießen.
Schon die Jüngsten dürfen hier antreten. Und wer sein Gewehr noch nicht von alleine sicher halten kann darf sogar aufgelegt schießen. (Ein Jungschütze muss mindestens 10 Jahre alt sein, um mit einer Ausnahmegenehmigung vom Verein und Landratsamt mit einer Luftdruckwaffe schießen zu dürfen.)
Vor der Siegerehrung, bei der jeder Teilnehmer einen Preis erhielt, gab es für alle eine leckere Stärkung und die Schützenjugenden konnten sich bei bester Stimmung austauschen.
Die Preise wurden hauptsächlich von der Firma Günzburger Steigtechnik gesponsert.
Der Firmengründer der Günzburger Steigtechnik, Ferdinand Munk, sorgte vor vielen Jahren mit der Stiftung des Pokals dafür, dass sich die drei Nachbargemeinden im Wettkampf sportlich messen können. Wichtiger Nebeneffekt: Die Jugendabteilungen bleiben in Kontakt, Freundschaften entstehen, werden gepflegt und das Miteinander wird nicht vergessen. Schließlich ist es ja ein Team- Pokal, der der besten Mannschaft übergeben wird.
So sah die Wertung 2014 aus:

Mannschaft:

1. Leinheim - 251 Punkte
2. Reisensburg - 434 Punkte
3. Nornheim - 679 Punkte

Einzel:

1. Ohler Antonia
2. Miller Annika
3. Albrecht Nadja (alle aus Leinheim)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.