Fielmann stattet A-Jugend des FC Günzburg mit neuen Trikotsätzen aus

von links: Präsident Roland Schöninger, Filialleiter Alexander Poljazki (Fielmann) und Trainer Hans West.
In der kommenden Saison 2015/2016 stellt der FC Günzburg erstmals seit über 10 Jahren wieder eine eigene A-Jugend. Schon jetzt dürfen sich die kommenden A-Jugendspieler über neue Trikots freuen. Die Trikotsätze wurden von Deutschlands größtem Optiker, der auch in Günzburg nicht fehlen darf, Fielmann gestiftet. Günther Fielmann, Gründer der Optiker-Kette, setzt sich gerne für Menschen ein: „Engagement für die Gemeinschaft ist für ihn selbstverständlich: eine Investition in die Zukunft, in die Lebensgrundlagen und die Lebensqualität unserer Kinder und Kindes- Kinder“. Diesem Leitsatz folgend, wurde die neue Spielerkleidung durch den Filialleiter, Herrn Alexander Poljazki, persönlich übergeben.
Der Verein, im Besonderen die kommende A-Jugend, bedankt sich bei Fielmann für das tolle Fußballoutfit und freut sich riesig, viele Siege nach Hause zu holen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.