"Wir sind nicht verpflichtet, sie zu mahnen"- Mahnung kam nach 8 Monaten

Das ist mir noch nie passiert. Ich hatte im Oktober ein Fotobuch machen lassen.

Durch welchen Umstand auch immer hatte ich es angeblich vergessen zu bezahlen. Kürzlich kam eine Mahnung. Mehrere Nachfragen bei dem Unternehmen über Facebook wurden nur weitergeleitet. Diese Woche nun kam eine zweite Mahnung. Meiner Nachfrage bekam ich die Antwort, das dies von dem Buch stammt. Ich habe es verglichen, es hat schon gepasst. Nach einer längeren Diskussionsrunde mit denen, wollte ich wissen, warum die Mahnung erst 8 Monate später kam, kam Originalton folgende Antwort:"Wir möchten Sie Informieren dass unsere Firma ist nicht verpflichten Ihnen Mahnungen zu senden . "Originalton Ende. Ich habe daraufhin denen mitgeteilt, daß sie meinen Account löschen können, und ich meine Aufträge, wenn ich welche habe, anderweitig vergeben werde.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
17.157
Basti S. aus Aystetten | 14.05.2015 | 17:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.