Wildes Grün aus heimischer Flur - Kräuter-Kurs im Kreislehrgarten Krumbach

„Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen!“ So die Aussage alter Kräuterheilkundler. Vieles können wir auch heute davon noch gut verwenden.

Im Rahmen des Kursprogrammes bietet die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege des Landkreises im Kreislehrgarten Krumbach den Kurs „Wildes Grün aus heimischer Flur“ an.

Termin ist Donnerstag, 25. Juni um 18.30 Uhr. Kräuterpädagoge André Heichel stellt die heimischen Wildkräuter und einige Gartenkräuter vor und erläutert die Verwendung und Heilwirkung gegen Krankheiten und Gebrechen. Dazu erzählt Tine Mehls Geschichten und Kurioses aus der Welt des wilden Grüns.

Anmeldungen bei der Kreisfachberatung für Gartenkultur beim Landratsamt Günzburg unter Tel. 08221/95 753 oder 95 752. Unkostenbeitrag 2 €.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.