Veranstaltung des Landratsamtes zur Bayernweiten Aktionswoche „Zu Hause daheim“: „Selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden“

Landrat Hubert Hafner begrüßte am vergangenen Montag rund 60 Bürger, die der Einladung der Seniorenfachstelle in das Kino Offingen gefolgt waren. Die Informationsveranstaltung fand im Rahmen der bayernweiten Aktionswoche „Zu Hause daheim“ statt. Sie wird am 7. Mai 2015 im Kino Krumbach wiederholt. Hafner hob die Individualität der unterschiedlichen Lebensplanungen hervor, jedoch sei bei vielen älteren Bürgerinnen und Bürger der Wunsch so lange wie möglich selbstbestimmt und selbständig in der vertrauten Umgebung wohnen zu bleiben. Sogar wenn sie auf fremde Hilfe angewiesen sind. „Der Beratungsbedarf zum Thema „Wohnen im Alter“ wächst. Denn der Einzug in ein Seniorenheim ist inzwischen nur eine Wohnform von mehreren, in der man seinen Lebensabend verbringen kann“, so der Landrat.

Anhand des Kinofilms „Und wenn wir alle zusammenziehen“ wurde kurzweilig aufgezeigt, wie trotz aller Gebrechen und Tücken, die mit dem Alter einhergehen, eine Alternative zum Wohnen im bisherigen Umfeld aussehen könnte - gemeinsam unter einem Dach den Rest des Lebens zu verbringen und das Leben durch die Wohngemeinschaft leichter zu gestalten.

Am Donnerstag den 07. Mai 2015 im Kino Krumbach haben interessierte Bürger nochmals die Möglichkeit nach vorheriger Anmeldung, kostenfrei an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Anmeldungen richten sie bitte telefonisch an die Seniorenfachstelle Tel. 08221/95-229

Weitere Informationen zur Aktionswoche erhalten Sie unter http://www.zu-hause-daheim.bayern.deund http://www.wohnen-alter-bayern.de. Nähere Informationen zum Wohnen im Alter erhalten Sie unter http://www.familie.landkreis-guenzburg.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.