Sammlung von Bildschirmgeräten wurde ausgeweitet

Haushaltskleingeräte können bereits an allen Wertstoffhöfen abgegeben werden. Bildschirmgeräte können an insgesamt zehn Wertstoffhöfen im Landkreis abgegeben werden.
Seit dem 6. März 2014 werden an nunmehr insgesamt zehn Wertstoffhöfen im Landkreis Günzburg auch Bildschirmgeräte angenommen. Zu den Wertstoffhöfen Burgau, Ichenhausen, Jettingen-Scheppach, Krumbach, Thannhausen und den Abfallentsorgungsanlagen Burgau (Pyrolyse und Deponie) kommen die Wertstoffhöfe Aichen, Dürrlauingen, Neuburg, Offingen und Ziemetshausen dazu. Überall dort können die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises nun ihre PC-Monitore, Fernsehgeräte, Flachbildschirme und –fernseher abgeben.
Haushaltsklein- und großgeräte wie beispielsweise Kaffeemaschine und Waschmaschine können ohnehin schon an allen Wertstoffhöfen des Landkreises abgegeben werden. Ebenso wie Geräte aus der Unterhaltungselektronik ohne Bildschirmgeräte. Beispiele hierfür sind PC, Laptop, Digitalkamera, E-Gitarre und Handy.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.