Prominente an der Kasse- Magdalena Brzeska kassiert eine Stunde im Discounter für den guten Zweck

Die Sportlerin Magdalena Brzeska war in einem Discount Markt für eine Stunde an der Kasse und sammelte für einen guten Zweck Geld.

Viele Prominente beteiligen sich jedes Jahr aufs neue bei der Spendenaktion" Deutschland rundet auf " eines großen Discounters. In Niederkassel z.b. war der Comedian Guido Cantz an der Kasse.

In Nersingen war für eine Stunde die in Ulm lebende Sportlerin Magdalena Brezska an der Kasse um für den guten Zweck zu sammeln.Wie auf der Homepage des Unternehmens zu lesen ist, sagt die 26 fache deutsche Meisterin der Rythmischen Sportgymnastik dazu:„Durch meine Arbeit als Chef-Trainerin mit den jungen Nachwuchs-Gymnastinnen weiß ich, wie wichtig es ist, dass jedes Kind Teilhabe erlebt und eine faire Zukunftschance hat. DEUTSCHLAND RUNDET AUF ermöglicht jedem, von Armut betroffenen Kindern wirksam zu helfen".Das Unternehmen und die Kunden natürlich unterstützen diese Spendenbewegung seit 2012 und hat insgesamt über 2,2 Millionen € gespendet
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.