Müllgebührenbescheide und SEPA-Umstellung

Die Verwaltung des Kreisabfallwirtschaftsbetriebes weist darauf hin, dass die Müllgebührenbescheide Dauerbescheide sind und auch für das nächste Jahr gelten. Nur wenn sich etwas ändern sollte, werden neue Bescheide verschickt.
Auch die Gebühren bleiben unverändert.
Die quartalsmäßigen Fälligkeiten sind am 15.Februar, 15.Mai, 15. August und 15. November 2014.

Die europaweite einheitliche Umstellung des Zahlungsverkehrs auf SEPA (Single Euro Payment Area).
tritt ab 1. Februar 2014 in Kraft. Die Konvertierung der Bankleitzahl und Kontonummer auf BIC und IBAN erfolgt automatisch. Bestehende Einzugsermächtigungen sind weiterhin gültig und müssen nicht geändert werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.