Mehr Wirtschaft am Mittelmeer

IHK-Mittelmeerwirtschaftskonferenz am 5. Juni in Lindau-Bodensee

Im wirtschaftlichen Handel rund um das Mittelmeer ist viel in Bewegung. Wegen der Euro- und Wirtschaftsschwäche ändern viele südeuropäische Regierungen ihren Kurs und wenden sich verstärkt Nordafrika zu, wo der politische Wandel viele wirtschaftliche Potenziale bietet. Gerade hierfür sind die nördlichen Mittelmeeranrainerstaaten Italien, Frankreich, Türkei und Spanien für die deutsche Wirtschaft strategisch wichtige Partner und Brückenpfeiler über das Mittelmeer und darüber hinaus.

Einen Blick auf den Wirtschaftsraum Mittelmeer unternimmt das Lindauer Mittelmeerbüro der IHK Schwaben mit seiner Mittelmeerwirtschaftskonferenz am 5. Juni mit Vertretern acht deutscher Auslandshandelskammern aus Ägypten, Algerien, Frankreich, Italien, Marokko, Spanien, der Türkei, und Tunesien. Der Leitende Volkswirt des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EAD), Peter Frisch aus Brüssel, wird mit seinem Auftaktreferat „Die politischen Umbrüche im südlichen Mittelmeer: Antwort der EU und wirtschaftliches Potenzial“ die aktuelle Lage vor Ort skizzieren.

In Kooperation mit der IHK Bodensee-Oberschwaben bietet die IHK Schwaben im Rahmen der Wirtschaftskonferenz eine Podiumsdiskussion, zwei Länderpanels, Erfahrungsberichte von Firmen und individuelle Beratungsgespräche. Sie sollen deutschen Unternehmen – gerade auch kleinen und mittleren Betrieben – klar machen, wo genau ihre Chancen im wachsenden Wirtschaftsraum rund um das Mittelmeer liegen. Die Teilnehmer werden erfahren, welche Absatzchancen speziell Ihre Produkte und Dienstleistungen in den acht Ländern des Mittelmeerraums haben und wie deutsche Unternehmen mit anderen Anrainerstaaten zusammenarbeiten können.

Die IHK Schwaben bittet um Anmeldungen bis 28. Mai unter www.schwaben.ihk.de,
Dok.-Nr. 217428. Hier finden Sie auch Programm, Länderportraits und weitere Infos.

Ihr Ansprechpartner in der IHK Schwaben:
Anis Azouz
Tel 08382 9383-15 | anis.azouz@schwaben.ihk.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.