Mehr Fördergelder für Häuslebauer

Die Stelle der Wohnraumförderung des Landratsamtes Günzburg informiert, dass der Freistaat Bayern Familien unterstützt, die sich mit dem Bau- oder Kauf einer eigen-genutzten Immobilie beschäftigen. Zum einen wird ein staatliches Baudarlehen (Laufzeit 15 Jahre mit einer Ver-zinsung von 0,50 v.H.) in Aussicht gestellt. Verbunden hiermit ist ein Kinderzuschuss, der erhöht wurde auf € 2.500,- pro Kind. Die Höhe des Kinderzuschusses kann als Ersatz fehlenden Eigenkapitals in die Finanzierung eingebracht werden.

Eine weitere Hilfe für Familien, aber auch für Alleinste-hende, sind die verbilligten Förderdarlehen aus dem Bay-er. Zinsverbilligungsprogramm. Hier können bis zu 30 v.H. der Gesamtkosten als Darlehen beantragt werden, maxi-mal neu bis € 150.000,- pro Maßnahme.

Auskünfte darüber, welche Voraussetzungen vorliegen müssen, um diese zinsgünstigen Darlehen erhalten zu können, geben Ihnen gerne die zuständigen Sachbearbei-terinnen im Landratsamt Günzburg, Alexandra Buresch (Buchst. A-K, Tel. 08221 – 95 303) und Edda Zeller (Buchst. L-Z, Tel. 08221-95304).

Nicht mehr förderfähig sind Maßnahmen, mit deren Bau bereits begonnen wurde bzw. Kaufverträge die bereits abgeschlossen wurden.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 14.12.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.10.2013 | 17:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.