Leipheim: Tempo-30-Schilder angebracht Tempo 30 und LKW-Durchfahrtsverbot gilt

Ab sofort gilt in Leipheim Tempo 30 (Foto: Nicole Schneider)

In Leipheim brechen ab jetzt Verkehrstechnisch neue Zeiten an. Ab sofort gilt das LKW Durchfahrtsverbot, sowie Tempo 30. Die neuen Schilder für die Parkregelungen werden laut Information der Stadt Leipheim in den nächsten Tagen hinzukommen.

Es hat etwas länger gedauert als geplant, aber jetzt stehen in
Leipheim die Schilder für die Tempo-30-Zone und das LKW-Durchfahrtsverbot. Die Schilder für
die neuen Parkregelungen werden in den nächsten Tagen hinzukommen.
Auf Grund von Lieferschwierigkeiten konnte bis zum heutigen Tag die Beschilderung für die eigentlich
am 1. Januar eingeführte Tempo-30-Zone und das LKW-Durchfahrtsverbot noch nicht angebracht
werden. In den letzten Tagen haben die Mitarbeiter des Leipheimer Bauhofs fieberhaft daran
gearbeitet, die neuen Schilder aufzustellen. Seit heute herrscht in der Leipheimer Innenstadt ein spürbar gemächlicheres Tempo: Die Schilder am Innenstadt-Ring stehen, die Vorfahrtsschilder wurden entfernt.
Von nun an gilt:
- Tempo 30 auf dem Innenstadt-Ring und in den Altstadtgassen
- Rechts-vor-Links-Regelung auf dem Innenstadt-Ring
- LKW-Durchfahrtsverbot (ab 3,5 t) mit der Zusatzbeschilderung „Lieferverkehr frei ausschließlich über die Theodor-Heuss-Straße“
LKWs von Ulm kommend dürfen nur noch bis zur Abzweigung Bahnhofstraße fahren – die Auffahrt über den Stadtberg ist auch für den Lieferverkehr verboten. Dieser kann nur über die Theodor-Heuss-Straße in die Innenstadt fahren, darf diese aber über den Stadtberg stadtauswärts wieder verlassen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.