Kreisabfallwirtschaftsbetrieb stellt neue Abfall-App vor

Die neue Abfall-App des Landkreises Günzburg ist da. (v. l. n. r. Tanja Ruf Kreisabfallwirtschaft, Landrat Hubert Hafner, Stephanie Hörmann Kreisabfallwirtschaft) (Foto: Kreisabfallwirtschaft)
Abfuhrtermine jetzt einfach mobil mit dem Smartphone oder Tablet abrufen und sich bei Bedarf erinnern lassen! Oder die Suche nach der nächsten Sammelstelle.

Eine professionelle App bietet den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Günzburg jetzt schnelle Information.

„Mit der Abfall-App des Kreisabfallwirtschaftsbetriebes will auch der Landkreis Günzburg seinen Bürgern mehr Service rund um Abfuhr und Entsorgung von Abfällen bieten“, betont Landrat Hubert Hafner.

Neben den aktuellen Abfuhrterminen finden sich hier alle Einrichtungen wie Wertstoffhöfe oder Grüngutsammel-stellen mit Öffnungszeiten und Lageplan. Damit kein Abholtermin mehr verpasst wird, können alle Termine als Erinnerung auf dem Smartphone oder Tablet abge-speichert werden.

Funktionen der neuen Abfall-App sind z.B. die Anzeige der Abfuhrtermine in drei unterschiedli-chen Darstellungsformen, Anzeige von Sammelstellen mit Öffnungszeiten und Adresse, zusätzliche Navigation über Google-Maps-Karte möglich. Ebenfalls ist die Anzeige von Problemmüllterminen und deren Sammelstellen, die Anzeige von Neuigkeiten und aktuellen Informationen und der Abfuhrkalender als PDF herunterladbar.

Die Web-App ist offline-fähig, d.h. sie zeigt einmal geladene Termine auch ohne Internetverbindung. Die Seite kann dazu ganz einfach als Lesezeichen oder als Favorit auf der Startseite gespeichert werden.

Wie geht es zur App?

Mit dem Smartphone oder Tablet einfach den QR-Code scannen oder folgenden Link im Browser des Endgerätes eingeben www.awido.cubefour.de/customer/kaw-guenzburg/mobile und schon geht es auf die Abfall-App. Der QR-Code kann auch ganz unkompliziert und kostenlos auf der Startseite der Homepage des Kreisabfallwirtschaftsbetriebes unter www.kaw.landkreis-guenzburg.degescannt werden und führt so schnell und unkompliziert zur App. Zusätzlich ist die App über den App-Store oder den Play-Store kostenlos erhältlich.
Die Web-App läuft auf nahezu allen gängigen Smartphone-Modellen.

Auch wer kein Smartphone oder Tablet besitzt, kann auf die Abfall-App wechseln, indem er auf den genannten Link klickt und kann sich seine Termine via ICS-Datei auf seinen PC oder Laptop in den Kalender laden. Die Erinnerungsfunktion lässt sich nutzen, indem man im Abfuhrkalender nach der Auswahl von Ort und Straße auf den Botton "Erinnerung" klickt. Auch die Sammelstellen kann man sich auf einer Google-Maps-Karte darstellen lassen inklusive Routenplanung, indem man bei der Karte auf den "Lageplan" und dann auf die jeweilige Einrichtung klickt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.