KALKA begrüßt drei neue Auszubildende

Günzburg: KALKA DienstleistungsGmbH | 3 junge Leute starteten am 1. September ins Berufsleben.

Der Start ins neue Ausbildungsjahr fand für alle Auszubildenden der KALKA DienstleistungsGmbH in Ihren jeweiligen Abteilungen statt. Nach einer ersten Eingewöhnungsphase trafen sich alle Lehrlinge zu einer gemeinsamen Einführungsveranstaltung und Arbeitssicherheitsunterweisung. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Geschäftsleitung machten sich die Auszubildenden der KALKA DienstleistungsGmbH untereinander bekannt und wurden anschließend in Sachen Arbeitssicherheit geschult. Für die 3 Berufsanfänger des Jahrgangs 2014 wurde die Einführungsveranstaltung mit einer Firmenpräsentation und einer Grundlagenschulung fortgesetzt. So dass die 2 Auszubildenden zur Kauffrau für Büromanagement und die angehende Servicekraft für Schutz und Sicherheit gut gewappnet in den Rest der ersten Ausbildungswoche starten konnten.

KALKA bildet aktuell 4 Servicekräfte für Schutz und Sicherheit, 1 Gebäudereiniger und 4 Bürokaufleute sowie 2 Kaufleute für Büromanagement aus. Das Dienstleistungsunternehmen bietet jedes Jahr bis zu 10 Berufsanfängern die Möglichkeit zum Start in ein krisensicheres Branchenumfeld.
Wer Näheres über die Ausbildungsberufe bei KALKA wissen möchte, ist herzlich eingeladen am 11.10. an der Infomesse Beruf & Studium in der Berufschule Günzburg beim Stand der KALKA Dienstleistungs GmbH vorbeizuschauen.
KALKA-Hintergrundinformationen (www.kalka.de):

KALKA ist als universeller Dienstleister mit ca. 600 Mitarbeitern an 3 Standorten im süddeutschen Raum vertreten. Seit 1973 werden im Stammhaus Günzburg Gebäudereiniger ausgebildet, seit 1978 Bürokaufleute (nun Kaufleute für Büromanagement), seit 2002 Fachkräfte für Schutz und Sicherheit sowie seit 2008 Servicekräfte für Schutz und Sicherheit.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 20.09.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.