Interkultureller Wegweiser neu aufgelegt

Landrat Hubert Hafner und Integrationsbeauftragter Meinrad Gackowski stellen neuen Interkulturellen Wegweiser vor
Landrat Hubert Hafner hat gemeinsam mit dem Integrationsbeauftragten Meinrad Gackowski den neuen Interkulturellen Wegweiser für den Landkreis Günzburg vorgestellt.

Integration hat in der Familien- und Kinderregion Landkreis Günzburg einen hohen Stellenwert. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre zeigen, dass Sprachkenntnisse alleine nicht ausreichen, um sich zu orientieren, voranzukommen und Teil der Gesellschaft zu werden. „Im Landkreis Günzburg leben Migranten, die die deutsche Sprache gut beherrschen, aber dennoch noch einen großen Wissensbedarf zum Beispiel zu unserem Sozialsystem oder Bildungswesen haben“ erklärt Landrat Hafner.

Der ergänzte und überarbeitete Interkulturelle Wegweiser in der zweiten Auflage trägt dem Rechnung. Neben der Auflistung von Adressen gibt die Broschüre einen Einblick und Informationen über viele weitere Bereiche, wie zum Beispiel Arbeitsmarkt und Beschäftigung, Gesundheit oder die vielfältigen Sprachfördermöglichkeiten. „Der Wegweiser“, so Integrationsbeauftragter Meinrad Gackowski „ist aber auch in der täglichen Arbeit von Fachkräften ein wichtiges „Handwerkszeug“, da komprimiert viele wichtige Informationen und Adressen zusammengefasst sind“.

Der Interkulturelle Wegweiser liegt auch in einer digitalen Fassung vor und kann im Familienportal des Landkreises unter www.familie.landkreis-guenzburg direkt von der Startseite heruntergeladen werden.

Die Broschüren liegen in den Rathäusern sowie im Landratsamt und in vielen Beratungsstellen aus. Sie können auch gerne angefordert werden bei:

Landratsamt Günzburg
Meinrad Gackowski
Integrationsbeauftragter
Tel. 08221/95-177
E-Mail integratiionsbeauftragter@landkreis-guenzburg.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.