Haus sanieren mit Vorher-Nachher-Check

Das Klimaschutzbüro des Landkreises Günzburg unterstützt das Forschungsprojekt „Der Energie auf der Spur“ des Wissenschaftszentrums Straubing. Gesucht werden für diese bayernweite Sanierungsstudie auch zwei Teilnehmer aus dem Günzburger Landkreis.

Wichtigste Bedingung für die Bewerber ist, dass sie 2016 energetische Sanierungsmaßnahmen an ihrem Einfamilienhaus vornehmen wollen. Die ausgewählten Kandidaten nehmen an einer mehrjährigen wissenschaftlichen Studie teil: Dabei wird mit modernster Technik gemessen und verglichen, wie hoch der Energieverbrauch vor der Verbesserung von Dämmung oder Heizung ist und wie er sich nach den Sanierungsmaßnahmen entwickelt. Die Messwerte werden laufend online an das Wissenschaftszentrum Straubing übermittelt.

Die kostenlose wissenschaftliche Energieanalyse des Eigenheims ist der Hauptnutzen für die Teilnehmer. Unterstützt vom Landkreis-Klimaschutzbüro werden die beiden Kandidaten in den regionalen Medien über die Ergebnisse der Untersuchung berichten. Der Zeitaufwand hierfür wird entschädigt.

Sanierungsentschlossene Eigenheimbesitzer, die an dieser Studie teilnehmen wollen, bewerben sich bis 20. September online unter www.derenergieaufderspur.de. Auch das Klimaschutzbüro erteilt Auskünfte, Tel.-Nr. 08221/95-773.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.