Broschüre für die junge Familie – eine runde Sache!

Bereits in der 9. Auflage ist jetzt ein nützliches Nachschlagewerk für werdende und frisch gebackene Eltern erschienen.

„Oftmals ist es für Schwangere und werdende Väter nicht einfach herauszufinden, wer für Fragen der Schwangerschaft, Geburt und der Zeit danach der richtige Ansprechpartner ist“, so Bernhard Kastner von der staatlich anerkannten Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen am Landratsamt Günzburg. Aus diesem Grunde wurde die Informationsbroschüre neu aufgelegt.

Die Broschüre richtet sich vor allem an werdende und junge Eltern, aber auch an Interessierte Bürgerinnen und Bürger. In ihr finden sich hilfereiche Informationen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt. Sei es die Adresse eines Kinderarztes oder der Wunsch nach Informationen über das neue Elterngeld. „Die Broschüre ist ein umfassender Wegweiser und ein wichtiger Bestandteil des vielfältigen Informationsangebotes des Landkreises Günzburg“, so Dr. Roland Schmid, Leiter des Gesundheitsamtes.

Landrat Hubert Hafner ist überzeugt, dass die Familien stets die richtige Adresse für ihr Anliegen in der Broschüre finden werden. „Ich freue mich sehr, dass meine Mitarbeiter in der Beratungsstelle diese Broschüre neu gestaltet haben und somit den werdenden Familien ein nützliches Nachschlagewerk an die Hand geben“, so Hafner.

Die Schwangerenberatungsstelle im Gesundheitsamt ist unter Telefon (08221) 95-721, Fax (08221) 95-770 und per E-Mail unter schwangerenberatung@landkreis-guenzburg.de erreichbar.
Bernhard Kastner (Tel. 95-747) und Birgit Bayer (95-750) informieren, beraten und begleiten schwangere Frauen und junge Familien vor und nach der Geburt und geben u.a. Auskunft zu Elternzeit, Elterngeld und Partnermonate. Die BeraterInnen bitten um telefonische Terminabsprache.
Weitere Informationen unter www.landkreis-guenzburg.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.