Landkreis Günzburg lobt Integrationspreis aus

Der Ausschuss für Soziales, Familie und Senioren des Landkreises Günzburg hat gestern die Richtlinien zur Vergabe eines landkreisweiten Integrationspreises beschlossen. Ausgezeichnet werden sollen Personen, Gruppen, Projekte oder Initiativen, die sich für die nachhaltige Integration von Menschen mit Migrationshintergrund im Landkreis einsetzen.

Der Integrationspreis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 1.500 € dotiert. Gerade kleine Initiativen mit geringer finanzieller Ausstattung können von diesem Preis besonders profitieren.

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Stichtag für die Bewerbung ist der 31. Dezember 2016. Bewerbungsunterlagen können postalisch beim Landratsamt Günzburg oder per E-Mail unter integrationspreis@landkreis-guenzburg.de eingereicht werden.
Der Bewerbung ist eine kurze Darstellung der Aktivitäten sowie eine Begründung für den Vorschlag oder die Bewerbung beizulegen. In der Beschreibung sollte neben der Darstellung der besonderen Leistung auch die Entstehungsgeschichte, beteiligte Akteure, innovative Ideen und das dahinterstehende Konzept angegeben werden. Gerne können der Bewerbung eventuell vorhandene Presseartikel, Fotos, Videos oder sonstige Unterlagen beigefügt werden, die eine Preisvergabe begründen.

Mit der Vergabe eines Integrationspreises auf Landkreisebene in einem zweijährigen Rhythmus möchte der Landkreis, so Landrat Hubert Hafner und der Integrationsbeauftragte Meinrad Gackowski übereinstimmend, Engagement im Bezug auf Integration würdigen. Zugleich sollen auch andere ermutiget werden die Integration vor Ort zu unterstützen. Nach den Worten des Landrats ist Integration ist eine wichtige Leistung, die öffentliche Anerkennung verdient. Diese Integration bedarf einer nicht zu unterschätzenden Anstrengung, der Migrantinnen und Migranten aber auch der Personen, die dabei unterstützen und dies meist ehrenamtlich tun. „Die Landkreispolitik“ sagt Landrat Hafner, „sieht dies als ehrenswert im wahrsten Sinne des Wortes an.“

Vergeben wird der Preis durch eine unabhängige Jury. Unter dem Vorsitz des Landrats gehören Vertreter aller Fraktionen des Kreistags diesem Gremium an.
Weitere Informationen sowie die Richtlinien zur Vergabe des Integrationspreises sind auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-guenzburg.de zu finden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.