Informationsbroschüre zur Kommunalwahl nun auch in türkischer und russischer Sprache aufgelegt

Am kommenden Sonntag finden in Bayern die Kommunalwahlen statt. Um das Wahlsystem noch besser verständlich zu machen, hat der Integrationsbeauftragte der Bay. Staatsregierung, Martin Neumeyer, MdL, gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit eine mehrsprachige Informationsbroschüre aufgelegt.
Diese Broschüre erklärt die anstehenden Kommunalwahlen auf Russisch und Türkisch. Die Türkei und Russland sind die größten Herkunftsländer von Menschen mit Migrationshintergrund, auch im Landkreis Günzburg.
Die Broschüre ist unter www.landkreis-guenzburg.de/landkreis/kommunalwahlen-2014.html abrufbar.

Doch diese Broschüren gibt es nicht nur für Menschen mit Migrationshintergrund. Die Landeszentrale für politische Bildungsarbeit hat ebenfalls eine Wahlbroschüre in deutscher Sprache und in Kooperation mit der Behindertenbeauftragten der Staatsregierung, Irmgard Badura, auch eine Broschüre in leichter Sprache für Menschen mit Behinderung veröffentlicht. Die ist ebenfalls auf der Homepage des Landkreises zu finden.Damit soll allen wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern ein Instrument an die Hand gegeben werden, das sie beim Wählen unterstützt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.