Bayerische Landesstiftung fördert Renovierung der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Burgau mit 8.000 Euro

CSU-Landtagsabgeordneter Alfred Sauter

Die Bayerische Landesstiftung unterstützt die Sanierung der Katholischen Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Burgau mit einem Betrag von 8.000 Euro. Dies teilen die heimischen Landtagsabgeordneten Alfred Sauter (CSU) und Dr. Hans Reichhart (CSU) mit. „Der Katholischen Stadtpfarrkirchenstiftung Mariä Himmelfahrt Burgau kann bei den Instandsetzungsarbeiten an der Stadtpfarrkirche in Burgau damit ein Teil der finanziellen Belastung abgenommen werden“, so MdL Alfred Sauter.

Die Sanierungsmaßnahmen umfassen die Sicherung und die Putzausbesserung der Emporendecke der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Die Gesamtkosten für die Sanierungsarbeiten belaufen sich auf 130.000 Euro. Davon entfallen 75.000 Euro auf den denkmalpflegerischen Mehraufwand. Die verbleibenden Finanzierungsbeiträge werden anteilig durch die Diözese Augsburg, die Stadt Burgau, den Landkreis Günzburg, den Bezirk Schwaben sowie aus Eigenmitteln erbracht.

Die Kirche wurde nach den Plänen des vorderösterreichischen Bausachverständigen Kaspar Zengerle aus Freiburg im Stile des Frühklassizismus errichtet. Er übernahm die Planung von Josef Dossenberger, nachdem dieser verstorben war. Der gotische Unterbau des Turmes ist noch von der Vorgängerkirche aus dem Jahr 1425 erhalten. Das Oktogon wurde im Jahr 1630, Langhaus und Chor in den Jahren 1788 bis 1790 errichtet. Die Fresken - die Geburt Christi, das Abendmahl und die Himmelfahrt Mariens - stammen von Johann Baptist Enderle und Konrad Huber.

Landtagsabgeordneter Dr. Hans Reichhart: „Die Stadtpfarrkirche prägt das Ortsbild von Burgau in besonderem Maße. Das Gotteshaus ist zudem ein wichtiger Bestandteil des Gemeinschaftslebens. Ich begrüße es daher sehr, dass sich die Katholische Stadtpfarrkirchenstiftung Mariä Himmelfahrt für eine Sanierung entschieden hat.“ „Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten wird die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt wieder in altem Glanz erstrahlen. Es freut mich, dass die Bayerische Landesstiftung der Stadtpfarrkirchenstiftung Mariä Himmelfahrt Burgau hier finanziell unter die Arme greift, denn kunsthistorisch wertvolle Kirchen sind auch wichtige Orte des Glaubens“, so Landtagsabgeordneter Alfred Sauter abschließend.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.