500. Ehrenamtskarte verliehen

Aus der Hand von Landrat Hubert Hafner erhielt vor wenigen Tagen Karl Hartmann aus Thannhausen die 500. Ehrenamtskarte. Hartmann engagiert sich seit vielen Jahren besonders vielseitig für die Gesellschaft.

Er ist seit vielen Jahren sportlich aktiv. Als Trainer von verschiedenen Jugendmannschaften sowie als Jugendleiter der Abteilung Fußball bei der TSG hat er sich hervorgetan.
Zusätzlich hat er die Position des 2. Vorsitzenden des Heimatvereins Thannhausen inne und in den letzten drei Jahren über 700 Stunden in diese Vereinsarbeit investiert. Seit gut drei Monaten ist Hartmann der 1. Vorstand des ehrenamtlichen Sozialdienstes Thannhausen. Karl Hartmann opfert so durchschnittlich 25 Stunden pro Woche für seinen freiwilligen Einsatz in den Bereichen Soziales, Kultur und Sport.

Landrat Hafner bedankte sich im Namen des Landkreises Günzburg, vor allem aber persönlich, bei Hartmann stellvertretend für alle in der Region ehrenamtlich Aktiven- für die gelebte Solidarität zu Gunsten der Bürgerinnen und Bürger in unserer Heimat.

Info:
Die Ehrenamtskarte dient als Anerkennung und Dank für ehrenamtliche Leistungen.
Die Träger erhalten bei den Akzeptanzstellen in ganz Bayern Vergünstigungen und Rabatte.
Im Landkreis Günzburg bekommt man z. B. ermäßigten Eintritt ins Gartenhallenbad Leipheim oder im LEGOLAND.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.