Sperrmüllannahme am Wertstoffhof Krumbach

Seit dem 1. März wird in Krumbach Sperrmüll angenommen.
Seit dem 1. März 2014 können die Bürgerinnen und Bürger an dem Wertstoffhof in Krumbach Sperrmüll unter bestimmten Kriterien abgeben.
Sperrmüll ist Müll, der in der Regel im Haushalt oder in Büros anfällt, nicht anders entsorgt werden kann und wegen seiner Sperrigkeit und Größe nicht in die Restmülltonne oder Restmüllsäcke passt.
Bislang gab es für Sperrmüllgegenstände wie beispielsweise die ausgedienten Ski nur die Möglichkeit, entweder eine Abholung zu beantragen oder die Sperrmüllgegenstände zu den Abfallentsorgungsanlagen nach Burgau zu bringen. Durch die Erweiterung der Wertstoffhoffläche ist es jetzt möglich, dass kleine Mengen an Sperrmüll in Krumbach angeliefert werden können.

Annahmekriterien für den Wertstoffhof Krumbach:

- Pro Anlieferung kann maximal 1 m³ abgegeben werden
- Keine Polstermöbel

Wichtige Hinweise:

Der Sperrmüllscheck berechtigt üblicherweise zu einer gebührenfreien Abgabe von insgesamt 4 m³. Diese Menge kann höchstens auf zwei Anlieferungen aufgeteilt werden. Das ist unabhängig davon, ob Sie in Burgau oder in Krumbach selbst anliefern. Allerdings können Sie kapazitätsbedingt derzeit in Krumbach nur jeweils 1 m³ anliefern.
Sie haben also mit einem Sperrmüllscheck folgende Möglichkeiten:
- In Burgau zweimal jeweils 2 m³ anliefern
- In Krumbach einmal 1 m³ anliefern und in Burgau einmal 3 m³ anliefern
- In Krumbach zweimal jeweils 1 m³ anliefern, danach wird der Sperrmüllscheck aber eingezogen!
Wie bei der Anlieferung in Burgau wird auf dem Sperrmüllscheck im Bereich „Eingangskontrolle“ ein Vermerk des Wertstoffhofpersonales gemacht, und die Menge eingetragen.
Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreisabfallwirtschaftsbetriebes gerne zur Verfügung. Sie erreichen und telefonisch unter 08221/95-456, eba@landkreis-guenzburg.de oder unter www.kaw.landkreis-guenzburg.de .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.