Kreisabfallwirtschaftsbetrieb verbessert die Leistungen der Wertstoffhöfe Jettingen-Scheppach und Kammeltal

Bildschirmgeräte werden ab sofort am Wertstoffhof Kammeltal kostenfrei angenommen
Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Günzburg am Wertstoffhof in Jettingen-Scheppach ihre ausgedienten Kühlgeräte kostenfrei abgeben. Auch in Ettenbeuren wird das Repertoire an entgegen genommenen Fraktionen erneut erweitert. Ausgediente PC-Monitore, Fernsehgeräte, Flachbildschirme und –fernseher können hier ab sofort ebenfalls kostenfrei abgegeben werden.
Mit diesen Leistungsverbesserungen setzt der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb die lange Reihe an bisher umgesetzten Verbesserungen wiederum fort. Erst kürzlich wurde die Annahme der Bildschirmgeräte auf insgesamt elf Wertstoffhöfe im Landkreis ausgedehnt. Nun sind es zwölf Wertstoffhöfe. Eine detaillierte Übersicht über die Verwertung elektronischer Geräte und welche Abgabemöglichkeiten jeweils für Sie bestehen, finden Sie im Internet unter www.kaw.landkreis-guenzburg.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.