Wetter machte am Kinderfestmontag dem Umzug und den Spielen einen Strich durch die Rechnung- Gefeiert wurde trotzdem

Der Umzug am Kinderfestmontag war schon gestartet. Den Leipheimer Stadtberg hatte der Umzug auch schon hinter sich. Der Umzug war gerade in Richtung Kinderfestplatz eingebogen, als der Himmel seine Schleusen öffnete, und zwar so gewaltig, daß an ein Weiterlaufen und die Spiele aufzuführen nicht mehr möglich war.

Der Umzug machte unter der Leitung von Lisa Mayer auf der Stelle kehrt, spielte trotz strömendem Regen Tapfer weiter( Lob von dieser Stelle) Die Umzugsteilnehmer, Schüler der Leipheimer Schule, gingen in die St. Veitskirche und warteten den Regen dort ab. Nachdem sich das Wetter wieder stabilisiert hatte, wurde der Festplatzbetrieb aufgenommen. Dadurch, das sich das Wetter am Abend stabilisiert hatte, kamen am Abend noch viele Gäste auf das Leipheimer Kinderfest, die bei einem Regenfreien Abend unter den Bäumen auf dem schönsten Biergarten in Schwaben das Fest bis zum Ende mitfeiern. Unsere Bilder zeigen noch die Spiele vom Sonntag, sowie einige Eindrücke vom Kinderfestmontag
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.