Vielfalt beim Interkulturellen Frauenfrühstück in Krumbach – Integrationskurs zu Besuch

Gäste des Integrationskurses aus Krumbach beim Frauenfrühstück, Bild Koordinationsteam Interkulturelles Frauenfrühstück Krumbach
Mittlerweile ist das interkulturelle Frauenfrühstück in Krumbach im Bürgertreff „mit’anand“ schon Tradition. Am vergangenen Donnerstag besuchten die Veranstaltung, bei der Viola Scheitter-Wehn „Märchen und Sagen“ aus aller Welt vorstellte, wieder viele interessierte Frauen.

Zu Gast waren dieses Mal Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines gerade in Krumbach stattfindenden Integrationskurses, die aus verschiedenen Ländern wie Thailand, Syrien, Polen, Serbien, dem Kosovo, der Türkei, Slowenien oder Rumänien stammen. Übereinstimmend wurde erörtert, dass gerade die Sprache ein wichtiger Schlüssel zur Integration ist. Wegen der herzlichen Atmosphäre können sich einige Besucher vorstellen, auch zu weiteren Terminen des Frühstücks zu kommen.

Am 7. April 2016 wird dann wieder interkulturell im „mit’anand“ in der Karl-Mantel-Straße 22 in Krumbach gefrühstückt. Inhaltlich wird sich alles um „Glück“ drehen, genauer gesagt wie man mit Meditation und innerer Gelassenheit Glück erfahrbar und erlebbar machen kann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.